Sie sind hier > 
< Coronavirus
17.03.2020

COVID-19 Infektionsgefahr

© Stefan Körber/stock.adobe.com

Hinweise für Einsatzkräfte

Einsatzkräfte wie Feuerwehren oder Hilfeleistungsorganisationen sind durch die Art ihrer Tätigkeit derzeit in besonderem Maß von der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Denn im Rahmen von Erstversorgungen, technischen Rettungen oder Amtshilfe für Polizei und Gesundheitsbehörden können sie auf verschiedenste Art mit Personen in Kontakt kommen, bei denen der Verdacht auf eine SARS-CoV-2 Infektion besteht. Da sie zur sogenannten kritischen Infrastruktur zählen, ist es für sie jedoch besonders wichtig, dass sie ihren Dienstbetrieb aufrechterhalten können.

Eine aktuelle Publikation der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) fasst Informationen und Hinweise für Einsatzkräfte zum Umgang mit dem Coronavirus zusammen, die sie dabei unterstützen sollen, die eigene Arbeitsfähigkeit während der Krise zu bewahren.

Quelle: DGUV

 

 

Weitere Kurznachrichten

15.06.2020

Kooperation zwischen BSI und Verbraucherzentralen[mehr erfahren]

15.06.2020

Tag der Verkehrssicherheit diesmal digital[mehr erfahren]

15.06.2020

Mehr Befugnisse für die Polizei[mehr erfahren]

04.06.2020

Junge Menschen tragen häufiger Fahrradhelme[mehr erfahren]

04.06.2020

klicksafe-Booklet für Eltern erschienen[mehr erfahren]

04.06.2020

Gewalt gegen Polizeibeamte[mehr erfahren]

20.05.2020

Spam-Mails rund um Corona in Umlauf[mehr erfahren]

20.05.2020

Es drohen Haft- und Geldstrafen[mehr erfahren]

20.05.2020

GdP gegen Abmilderung des neuen Bußgeldkatalogs[mehr erfahren]

05.05.2020

Viermal höhere Unfallbeteiligung[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück12weiter >>letzte >>>

Archiv

In unserem Archiv finden Sie ältere Kurzmitteilungen.

Newsletter