Sie sind hier > Startseite
< Mehr Drogentote, mehr Kokainschmuggel
02.07.2024

Erster Ganzjahresreifen mit Note „gut"

Bildnachweis: © ADAC/Marc Wittkowski

ADAC testete Alternativen zu Sommer- und Winterreifen

Die Nachfrage nach Ganzjahresreifen steigt seit Jahren. Viele Fahrerinnen und Fahrer wollen Zeit, Wechsel- und Lagerkosten sparen und statt Winter- und Sommerreifen nurmehr Ganzjahresreifen aufziehen. Milde Winter erleichtern die Entscheidung zusätzlich, zumal die meisten Ganzjahresreifen das „Alpine-Schneeflockensymbol“ haben und damit die Winterreifenpflicht erfüllen. Wie gut Ganzjahresreifen tatsächlich sind, hat der ADAC aktuell getestet. 16 Modelle mussten sich aufwändigen Sicherheits- und Umweltprüfungen stellen. Das Ergebnis: Ein Reifen bekam ein „gut“, sechs schnitten „befriedigend“ ab, weitere sieben „ausreichend“ und zwei fielen mit „mangelhaft“ durch.

Die ADAC Experten legten dabei dieselben strengen Prüfkriterien an wie bei den Sommer- und Winterreifentests. Das bedeutet, dass sie im Sommer bei 50 Grad Celsius Asphalttemperatur genauso gut bremsen und haften müssen wie ein reiner Sommerreifen. Bei Minusgraden und bei schneebedeckter Fahrbahn müssen sie ebenso sicher wie ein Winterreifen funktionieren. Gleichzeitig sind hohe Anforderungen an Laufleistung, Kraftstoffverbrauch und Abrieb zu erfüllen – damit gibt es noch mehr Zielkonflikte als bei den reinen Spezialreifen.

Beim Test gabe es große Unterschiede zwischen den einzelnen Reifen. Ein Beispiel ist die Frage des Bremswegs: Während der Michelin CrossClimate 2 rund 39 Meter braucht, um auf trockener Fahrbahn aus einer Geschwindigkeit von 100 km/h abzubremsen, benötigt ein Uniroyal AllSeasonExpert 2 dafür knapp 47 Meter und damit 8 Meter mehr – fatal bei einem Unfall.

 

 

Weitere Kurznachrichten

02.07.2024

Bundeslagebild Rauschgiftkriminalität 2023 veröffentlicht[mehr erfahren]

17.06.2024

Besonders an Kreisverkehren ist Blinken wichtig[mehr erfahren]

03.06.2024

BKA federführend bei internationaler Aktion[mehr erfahren]

22.05.2024

Bereit für den EM-Fußballsommer Zehn Spielorte, 51 Spiele und eine Schaltzentrale für polizeiliche...[mehr erfahren]

22.05.2024

Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert hohen Schaden[mehr erfahren]

08.05.2024

Was ist im Straßenverkehr erlaubt?[mehr erfahren]

08.05.2024

Neuer Polizeivertrag zwischen Deutschland und der Schweiz[mehr erfahren]

22.04.2024

Verkehrsverstöße in der Schweiz werden in Deutschland vollstreckt[mehr erfahren]

<<< erste<< zurück12weiter >>letzte >>>

Archiv

In unserem Archiv finden Sie ältere Kurzmitteilungen.

Newsletter

Folgen Sie uns!